Fragen oder Hilfe? 02602 / 8390270 Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr oder info@spielturm.com

Betonieren des Fundaments – einfacher, als es sich anhört!

Punktfundament – die einfache Basis

Es wird so genannt, da es aus simplen Löchern besteht.

Die Anzahl jener Löcher variiert je nach Art des gekauften Spielturms: Der gängige Spielturm mit einer Schaukel und einem eckigen Turm ergibt beispielsweise sechs Fundamentpunkte, von denen sich zwei am Anbau der Schaukel und die anderen vier an den Stehern des Turms befinden.

Bei Verwendung der üblichen Fertigbetonsäcke, die 20 Kilogramm beinhalten, werden pro Eckpunkt ca. 1,5 Säcke als Grundlage gerechnet.

Das heißt:

9 Säcke Fertigbetonmischung bei 6 Fundamentpunkten

Bei der Wahl des zu verwendenden Fertigbetons lohnt es sich, Fachleute zu befragen.

Und es ist auf jeden Fall anzuraten, die Größe der Packung zu checken und einen Sack Fertigbetonmischung zusätzlich einzukaufen, denn so sind Sie für Eventualitäten (falls mal etwas schiefgeht) gerüstet.

 

Wird unbedingt ein Betonmischer benötigt?

Natürlich können Sie einen solchen verwenden.

Aber für die doch geringfügigen Mengen des zu mischenden Materials genügt in der Regel auch eine Schubkarre!

Der fertig gerührte Beton wird nun in die Löcher verbracht.

Der Boden, in den die Winkelacker ragen, ist noch nass bzw. feucht – nach dessen Trocknung steht der Spielturm fest und ist sicher montiert.

 

Zum Abschluss wird noch „austariert“

Mit einer Wasserwaage schauen Sie nach dem Eingießen des Betons noch einmal nach, ob der Spielturm wirklich absolut gerade steht.

Ggf. gleichen Sie mit kleinen Brettchen noch etwas aus.

Nicht beunruhigt sein, falls es während Ihrer Arbeit zu regnen beginnt …

… der Beton braucht evtl. ein wenig länger bis zur kompletten Trocknung, aber sonst wird Ihr Schaffen und das Gelingen des Betonierens nicht beeinträchtigt!

 

Wie lange dauert es denn bis zur absoluten Trocknung?

Das hängt von der Größe der Fläche, der verwendeten Betonsorte sowie natürlich auch vom Wetter ab.

Gerne stehen Ihnen auch hier unsere Fachleute mit sachkundigem Rat zur Seite – als Faustregel können Sie mit einem Tag bis zur vollständigen Aushärtung des Betons ausgehen.

 

Herzlichen Glückwunsch!

Sie haben mit einiger Arbeit, dennoch mit verhältnismäßig geringem Aufwand ein sicheres Fundament für den Abenteuer-Spieltraum Ihrer Kinder geschaffen!

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.